Sie sind hier: Angebote / Senioren / Betreutes Wohnen

Ansprechpartner für die Betreuung (SST SO)

DRK-Sozialstation

Frau Maren Synnatzschke
(Pflegedienstleiterin)

Tel. 0341 9110026

sozialstation-suedost[at]drk-leipzig[dot]de

Betreutes Wohnen

Was ist "Betreutes Wohnen"?

Foto: Seniorin in ihrer Küche
Foto: A. Zelck / DRK

Wer älter wird, weiß Hilfe zu schätzen. Viele ältere Menschen glauben, ihre Freiheit aufgeben zu müssen, um in sicherer Umgebung wohnen zu können. Das Service-Wohnen des DRK bietet viele Vorteile, um sein Leben in Sicherheit und Selbstbestimmung zu genießen.
Der Grundgedanke ist, dass jeder in seinen "eigenen vier Wänden" lebt (unabhängig davon, ob als Wohneigentümer oder Mieter) und den Alltag mehr oder weniger alleine bzw. im Haus- oder Nachbarschaftsverbund organisiert. Durch eine Gestaltung oder Ausstattung der Wohnanlagen und Wohnungen, die den möglichen Bewegungseinschränkungen älterer Menschen Rechnung trägt, wird das eigenständige Wohnen gefördert.
Als Ergänzung werden professionelle Serviceleistungen (bis hin zur Pflege) angeboten, die man nach Bedarf abrufen kann.

Für wen ist Betreutes Wohnen geeignet?

  • Für ältere Menschen, die in einem altersgerechten Wohnkonzept ein höchstes Maß an Selbstbestimmung und Unabhängigkeit leben möchten.
  • Für Alleinstehende, Ehepaare oder befreundete ältere Menschen, die in einem guten Serviceumfeld gemeinsam ihren Lebensabend verbringen möchten.
  • Und schließlich für ältere Menschen, die die Sicherheit durch eine professionelle Betreuung schätzen

Welche Einrichtungen gibt es?

Der DRK Kreisverband Leipzig-Stadt e.V. bietet Ihnen seine Dienste in insgesamt drei Seniorenwohnanlagen in Leipzig an:

Alle Einrichtungen werden durch die Sozialstation Leipzig betreut. In jedem Haus befindet sich ein Büro der Sozialstation.

Welche Leistungen gibt es in unseren Service-Wohnen?

Neben der Miete ist in den Wohnanlagen eine geringe monatliche Pauschale durch die Mieter zu entrichten. Mit dieser sind die Grundleistungen für die Beratung durch den DRK Kreisverbandes Leipzig-Stadt e.V. abgedeckt.

Besteht der Wunsch nach weiteren Leistungen, können diese zusätzlich mit der zuständigen Sozialstation individuell vereinbart werden. Neben den Leistungen der Pflege entsprechend aller eventuell vorhandenen Pflegestufen oder der Betreuung in der Wohnung bei auftretenden Erkrankungen, bieten die Dienste unseres Kreisverbandes viele weitere Leistungen an.

Zum Beispiel unser "Essen auf Rädern", bei dem Sie sich neben verschiedenen warmen Essen - natürlich auch für Diabetiker oder den kleinen Hunger - gerne auch das Abendbrot frisch aus unserer eigenen Küche ins Haus liefern lassen können.

Mit unserem Fahrdienst haben Sie die Möglichkeit, günstig Ihre Verwandten und Bekannten oder z.B. ein Museum besuchen zu können. Bitte beachten Sie hier die Voraussetzungen. Weiterhin vermitteln wir Ihnen medizinische Fußpflege oder Friseure, die Sie zu Hause besuchen, genauso wie hauswirtschaftliche Hilfe und Hilfe beim Einkauf. Und sollte es kleine technische Probleme, wie Lampenwechsel ect. geben, lösen diese unsere Hausmeister gerne für Sie.

Zu Ihrer Sicherheit kann in jeder Wohnung auch ein Hausnotruf installiert werden, mit dem Sie schnell und unkompliziert über die Notrufzentrale des DRK Hilfe herbeirufen können.

Jede unserer Einrichtungen verfügt über Gemeinschaftsräume in denen regelmäßig kleine und größere Veranstaltungen durchgeführt werden und die natürlich auch zum täglichen "Schwatz" genutzt werden können.

Für Fragen zum Betreuten Wohnen können Sie sich entweder unmittelbar an die Mitarbeiter in unseren Einrichtungen oder an unsere Sozialstation wenden.

zum Seitenanfang