EH_Kurs_Banner_2_web.jpg © André Zelck/DRK GS
Erste-Hilfe-LehrgangErste-Hilfe-Lehrgang

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Erste-Hilfe-Kurse
  3. Erste-Hilfe-Lehrgang

Erste-Hilfe-Lehrgang

Leiter Ausbildungszentrum

Yannik Niebuhr

Tel: 0341 3035-202

ausbildungszentrum(at)drk-leipzig.de

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Leipzig-Stadt e.V.
Brandvorwerkstraße 36a
04275 Leipzig

Unsere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus

Mit Sorge verfolgen wir die Entwicklung in Bezug auf die Ausbreitung der Erkrankungen mit dem Corona-Virus, welche von der WHO bereits als Pandemie eingestuft wurde. Eine erhöhte Sensibilität im zwischenmenschlichen Umgang ist daher notwendig. Der Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der uns anvertrauten Personen hat für uns oberste Priorität.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen,  alle Erste-Hilfe-Kurse bis einschließlich 30. April 2020 zu streichen. In unserem Online-Buchungssystem können Sie über diesen Zeitraum hinaus alle offenen Lehrgänge und Kurse einsehen und buchen.

Informationen zu weiteren Maßnahmen unseres Kreisverbandes gegen das Corona-Virus erhalten Sie hier.

Wir danken für Ihr Verständnis.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Erste-Hilfe-Lehrgang wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. 

Unbedingt erforderlich ist der Erste-Hilfe-Lehrgang für den betrieblichen Ersthelfer entsprechend den Vorschriften der Berufsgenossenschaften/Unfallkassen DGUV Grundsatz 304-001.

Betriebliche Ersthelfer finden hier weitere Informationen.

Dieser Lehrgang ist Voraussetzung für den Erwerb aller Führerscheine. 

Außerdem richtet er sich an Jugendgruppenleiter, Medizinstudenten, Lehrer und Auszubildende mit Verpflichtung zur Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Lehrgang.

Dauer:
Der Erste-Hilfe-Lehrgang umfasst 9 Unterrichtseinheiten (9 UE) á 45 Minuten

Kosten:
35,00 €

Inhalte:

  • Absichern der Unfallstelle
  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absetzen des Notrufes
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen/Verätzungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

Hinweise:
Abweichend von der genannten Teilnehmergebühr übernimmt diese bei den betrieblichen Ersthelfern die zuständige Berufsgenossenschaft. Das dafür notwendige Formular muss zum Kursbeginn ausgefüllt, abgestempelt und unterschrieben vorliegen. 

 

Zur Terminübersicht und Anmeldung

Formulare für alle Berufsgenossenschaften Anmeldeformular