Banner_Migration_1_web.jpg © Brigitte Hiss/DRK
FlüchtlingssozialarbeitFlüchtlingssozialarbeit

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Flüchtlingssozialarbeit

Das Deutsche Rote Kreuz und Flüchtlingssozialarbeit

Ihr Ansprechpartner

Christian Rausch

Tel:  0341 4144-218

christian.rausch(at)drk-leipzig.de

Brandvorwerkstraße 36a
04275 Leipzig

Was bedeuten die Grundsätze unter dem Zeichen des Roten Kreuzes?

Wir verpflichten uns, den Menschen nach dem Maß ihrer Not zu helfen und dabei nicht nach Nationalität, Religion, sozialer Stellung oder religiöser Überzeugung zu unterscheiden.

Wir helfen allen geflüchteten Menschen und setzen uns für einen menschenwürdigen Umgang ein - unabhängig von deren persönlichen Fluchtgründen.

Wir verpflichten uns der Enthaltung an politischen, religiösen oder ideologischen Auseinandersetzungen.  Aus dem Leitsatz des Roten Kreuzes heraus verpflichten wir uns, Leben sowie die Gesundheit zu schützen und die Menschenrechte zu wahren.

Wir verpflichten uns auch, gegenseitiges Verständnis und Zusammenarbeit zu fördern.

Warum wird das Deutsche Rote Kreuz im Rahmen der Flüchtlingssozialarbeit tätig?

Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Flüchtlingssozialarbeit ist somit eine unserer originären Aufgaben. Im Ausland leistet das Rote Kreuz Flüchtlingen Hilfe vor Ort. In Deutschland haben wir für und mit Flüchtlingen viele Angebote  entwickelt, um ihnen Zukunftsperspektiven zu eröffnen und Teilhabe zu ermöglichen und sind als Rotes Kreuz an verschiedensten Stellen im Einsatz.

© Mareike Günsche/DRK