Ansprechpartner

Frau Antina Herrmann-Dauksch

Tel: 0341 4 12 70 95
kita-igelnest[at]drk-leipzig[dot]de

Weißdornstraße 2
04209 Leipzig (Grünau)

Anfahrt

Herzlich Willkommen in der DRK Kita "Igelnest"!

Innenhof der DRK Kita "Igelenst"
Eingang zur DRK Kita "Igelnest"
Spielbereich für die Kinder
Gruppen- und Essbereich
Ein Teil vom Garten und den Spielmöglichkeiten
Unser Barfußpfad
Beim ersten Grünauer Kita-Fussballtunier

Öffnungszeiten:                    

6:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Aufnahmealter:                     

vom Ablauf der Mutterschutzfrist bis Schuleintritt

Kapazität und Gruppen:        

133 Kinder: 50 Krippenkinder, 83 Kindergartenkinder, 3 Krippengruppen, 3 altersgemischte Gruppen, 2 Vorschulgruppen  

Lage:                                     

Die Einrichtung in der Weißdornstraße 2 befindet sich im Stadtbezirk West in ruhiger Lage des Ortsteils Grünau  

Ein Überblick:

Unsere Kita verfügt über individuelle Gruppen- und Funktionsräume: Bewegungsraum, Atelier, Kinderküche und Kinderrestaurant stehen für Angebote bereit.  

Eine Bibliothek und Schreibstube werden für teiloffene Angebote genutzt.  

Das Außengelände unserer Kita ist naturbelassen mit Kletter- und Bewegungsmöglichkeiten und Sandkastenanlage. Die Krippenkinder haben einen eigenen Gartenbereich.  

Die Tagesstruktur wird flexibel auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Unsere Kita beteiligt sich aktiv an der Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung der Kinder durch intensive Projekte. („Grünau bewegt sich“, Vollverpflegung im Kindergartenbereich etc.)

Ebenso besteht eine Kooperation mit dem Dr. Heine Sportverein, den unsere Vorschulkinder regelmäßig besuchen.  

Unsere Einrichtung beteiligt sich seit 01.01.2016 am vierjährigen Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“,  gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.  

Die Vorschulkinder sind in zwei Gruppen zusammengefasst, damit eine spezifische Vorbereitung auf die Schule geleistet werden kann. Wir arbeiten eng mit der „Friedrich-Fröbel-Grundschule“ zusammen.

Das Projekt „Rettungszwerge“ dient zum spielerischen Erlernen der Grundlagen der Ersten Hilfe.

Die Integrationsarbeit umfasst eine zielgerichtete Förderung durch Erzieherinnen mit heilpädagogischer Zusatzqualifizierung. Neben Kindern mit erhöhtem Förderbedarf sind uns Kinder mit Migrationshintergrund besonders wichtig.

Für individuelle Therapien arbeiten wir mit Logopädie- und Ergotherapie-Praxen zusammen.

Einmal die Woche besteht für die Kinder die Möglichkeit, an Angeboten der Tanzschule und des Sportvereins der LVB teilzunehmen.      

Höhepunkte aus dem Alltag der DRK Kita "Igelnest":

Der erste Grünauer Fussball-Pokal für Kitas

Erweiterung der Kita um einen Garten für Krippenkinder

Ein Barfuß-Pfad 

 

 Hier gelangen Sie direkt zum Anmeldeformular