Kontakt

Tel: 0341 3035-120
schwangerenberatung
@drk-leipzig.de

Brandvorwerkstr. 36a
04275 Leipzig

Angebote zur sozialen Beratung

 

Mit Schwangerschaft und bevorstehender Geburt sind häufig wesentliche Veränderungen der persönlichen Lebensumstände verbunden. Oft ergeben sich schon während der Schwangerschaft viele Fragen zur künftigen Lebenssicherung, zum beruflichen Wiedereinstieg, zur Kinderbetreuung, etc. Im Rahmen einer sozialen Beratung wollen wir zu deren Klärung beitragen, Sie über soziale und finanzielle Hilfen informieren und Sie bei der Geltendmachung rechtlicher Ansprüche, wie z.B.

  • Mutterschutz und Mutterschaftsgeld
  • Elternzeit, Elterngeld und Landeserziehungsgeld
  • Kindergeld/Kinderzuschlag
  • Wohngeld
  • Unterhalt/Unterhaltsvorschuss
  • Leistungen der Agentur für Arbeit und der Sozialhilfe
  • Kinderbetreuung unterstützen.

Im Rahmen der sozialen Beratung können selbstverständlich auch anderweitige persönliche, partnerschaftliche oder familiäre Konflikte thematisiert werden. Wir unterstützen Sie gern dabei, Lösungen zu finden und neue Perspektiven zu entwickeln.

Stiftung „Hilfen für Familien, Mutter und Kind“

Weiterhin bieten wir Beratung und Vermittlung von Hilfen durch die Stiftung „Hilfen für Familien, Mutter und Kind“ an. Anspruchsberechtigte können bei uns den Antrag stellen. Bei Vorliegen einer entsprechenden Notlage sollten Sie möglichst bis zur 20.Schwangerschaftswoche einen Termin mit uns vereinbaren. Mitzubringen sind:

  • Mutterpass,
  • Personalausweis,
  • Mietvertrag
  • und die entsprechenden Einkommensnachweise aller im Haushalt lebenden Personen.