Sie sind hier: Angebote / Ehrenamt / Bereitschaften und Katastrophenschutz / Die Medizinische Task Force

Ansprechpartner Sachgebiet Ehrenamt erreichbar unter

Tel: 0341 3035-334

ehrenamt@drk-leipzig.de

Brandvorwerkstr. 36a
04275 Leipzig

Anfahrt

Die Medizinische Taskforce

Diese Einheit wird derzeit vom Bund zur Versorgung von Verletzten in großer Anzahl (dem so genannten Massenanfall von Verletzten) nach Unglücken, Unfällen oder anderen Katastrophen in Deutschland flächendeckend aufgebaut.

Jede dieser Medizinischen Task Force (MTF) ist eine Sanitätseinrichtung, die aus einzelnen Fachmodulen besteht und als Einheit eine besondere katastrophenmedizinische Lage bewältigen kann. Mit ihr können Verletzte dekontaminiert, medizinisch versorgt und transportiert werden. Sie ist in der Lage, einen Behandlungsplatz für bis zu 50 Personen einzurichten und zu betreiben. Eine MTF bilden 110 Helfer und 20 Fahrzeuge mit acht Fahrzeugtypen.

Insgesamt werden 61 dieser MTF-Einheiten im Bundesgebiet flächendeckend eingerichtet.

Der DRK Kreisverband Leipzig-Stadt e.V. wurde durch die Stadt Leipzig - Branddirektion mit der Trägerschaft folgender Komponenten beauftragt:

  • Kommandowagen
  • zwei Gerätewagen Sanität
  • zwei Krankenwagen Typ B
  • Gerätewagen Betreuung
  • Gerätewagen Versorgung mit Feldkochherd

Insgesamt müssen dafür 28 Einsatzkräfte für die einfache Ausrückstärke vorgehalten werden. Als Ersatz wird nocheinmal die selbe Personalstärke vorgehalten. Damit sind insgesamt 56 der 220 Einsatzkräfte der Medizinischen Task Force in Leipzig DRK Helfer.

Dazu gehören Rettungssanitäter, Verbandführer, LKW-Fahrer, Feldköche und weitere Spezialisten.


Wenn Sie uns bei diersen umfangreichen Aufgaben unterstützen wollen - melden Sie sich bei uns!