Banner_Migrationsberatung_web.jpg © Jörg F. Müller/DRK
MigrationsberatungMigrationsberatung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Beratungszentrum
  3. Migrationsberatung

Migrationsberatung

Kontakt

Susan Anger
Tel:     0341 3035-122

Susanna Vogt
Tel:     0341 3035-128

Mobil: 0170 5660652

migration(at)drk-leipzig.de

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Leipzig-Stadt e.V.
Brandvorwerkstraße 36a
04275 Leipzig

Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus

Mit Sorge verfolgen wir die Entwicklung in Bezug auf die Ausbreitung der Erkrankungen mit dem Corona-Virus, welche von der WHO als Pandemie eingestuft wurde. Eine erhöhte Sensibilität im zwischenmenschlichen Umgang ist daher notwendig. Ihr Schutz sowie der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, das Beratungszentrum vorübergehend für Publikumsverkehr zu schließen. Davon ausgenommen ist die Schwangerschaftskonfliktberatung.

Zu allen anderen Themen beraten wir Sie gern telefonisch. Die Migrationsberatung erreichen Sie zusätzlich über unsere App mbeon Leipzig.

Informationen zu weiteren Maßnahmen unseres Kreisverbandes gegen das Corona-Virus erhalten Sie hier.

Wir danken für Ihr Verständnis!
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Migrationsberatung unterstützt in vielen Fragen des täglichen Lebens im Hinblick auf Integration.

Wir beraten

  • Migrant*innen ab 27 Jahre mit Bleibeperspektive und deren Angehörige, so zum Beispiel:
    • anerkannte Geflüchtete und subsidiär Schutzberechtigte
    • Spätaussiedler*innen
    • EU-Bürger*innen
  • Teilnehmer*innen vor, während und nach einem Integrationskurs
  • Zugewanderte, die bereits länger in Deutschland leben

Wir unterstützen Sie bei folgenden Anliegen

  • Fragen zum Aufenthaltsrecht
  • Fragen zu Sozialleistungen
  • Hilfe im Umgang mit Behörden, Anträgen und Formularen
  • Vermittlung zu Sprach- und Integrationskursen
  • Familienzusammenführung
  • Arbeit und Ausbildung
  • Familie und Kinderbetreuung
  • Freizeit

Die Beratung ist vertraulich und kostenfrei. Sprachmittlung auf Anfrage.

Bürosprechzeiten

Offene Sprechzeit:

Aufgrund der aktuellen Lage bleibt die Migrationsberatung bis auf Weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. Bitte beachten Sie dazu die Informationen oben auf dieser Seite oder auf der Startseite.

 

Die Migrationsberatung wird finanziell gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.