Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

Tel.: 0341 30 35 0
Fax: 0341 30 35 199

info[at]drk-leipzig[dot]de

Brandvorwerkstr. 36a
04275 Leipzig

Anfahrt

Die stolzen Geschichten-Erfinder-Kinder

Geschichten-Projekt in der Kita Igelnest: Die Vorschulgruppen basteln eigene Bücher und erfinden ihre eigenen Geschichten.

Zunächst haben die Vorschulgruppen sich über eine Beispielgeschichte damit auseinandergesetzt, wie Geschichten aufgebaut sind. „Jetzt ist eure Fantasie gefragt! Ihr könnte eure eigene Geschichte erfinden!“, so wurden die Kinder ganz neugierig auf den nächsten Schritt. Die Idee zum Projekt kam von Diana Göpel, die in der „Sprach-Kita“ als zusätzliche Sprachfachkraft tätig ist.

In Kleingruppen gingen die Kinder in die Bibliothek der Kita, wo genügend Platz und Material vorhanden ist, um in ruhiger Atmosphäre kreativ zu werden. Zuerst bastelte jedes Kind mit „Monstertacker“ und buntem Papier ein eigenes Buch. Jetzt wurde festgestellt: Vorne auf jedem Geschichtenbuch steht immer der Name von der Person, die die Geschichte erfunden hat. Also schrieben die Kinder ihre Namen auf das noch leere Buch.

Nun kam die Fantasie ins Spiel. Diana Göpel begleitete die Kinder im Prozess, eine eigene Geschichte zu erfinden. Sie stellte die entscheidenden Fragen, wie: Wer soll in deiner Geschichte die Hauptfigur sein? Wie sieht sie aus? Was macht sie gern? Wo lebt sie? Etc...

Während die Kinder Schritt für Schritt erzählten und aufmalten, was ihnen einfiel, schrieb Diana Göpel alles Gesagte mit. War erst einmal eine Hauptfigur erfunden, ging es weiter mit Fragen, wie: Hat deine Hauptfigur einen Wunsch oder ein Problem? Was macht sie, um das Problem zu lösen bzw. den Wunsch zu erfüllen? Wer hilft? Welche Ideen hat sie?

Und so entstanden Stück für Stück Geschichten, zum Beispiel über Dinos, die Schreiben lernen möchten, Königinnen, die ein Kind erwarten, neugierige Roboter, die durch das Weltall fliegen oder Schmetterlinge, die neue Freunde finden wollen.

Am Ende überlegten die Kinder, wie ihre Geschichten heißen sollen und gestalteten das Titelbild der Bücher. Diana Göpel schrieb die Geschichtentexte auf Computer, sodass neben den bunten Bildern der Kinder zum Schluss auch deren Wortlaut steht.

Als alle Bücher fertig waren, gab es eine große Übergaberunde. Jedes Kind bekam sein fertiges Buch überreicht. Die Fachkräfte der Kita und auch die Familien der Kinder waren begeistert, wie viel Fantasie in den kindlichen Köpfen steckt. Einige Eltern berichteten, dass die Kinder auch Zuhause weitere Geschichten erfinden wollen.

Und unsere Geschichten-Erfinder-Kinder? Die sind mächtig stolz auf ihre Werke!

19. November 2018 16:21 Uhr. Alter: 24 Tage