Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

Tel.: 0341 30 35 0
Fax: 0341 30 35 199

info[at]drk-leipzig[dot]de

Brandvorwerkstr. 36a
04275 Leipzig

Anfahrt

„Nicht Zuhause, aber doch daheim!“

Der Wohnbereich 4 im Alten- und Pflegeheim erstrahlt dank Illusionsmalerei in neuem Glanz.

Die Betreuung und Pflege eines Menschen mit Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz ist anspruchsvoll. Anfangs können oft die Angehörigen demente Familienmitglieder in ihrem Alltag zu Hause unterstützen, denn natürlich ist es dort am Schönsten. Doch wenn die Krankheit fortschreitet, ist ein Pflegeheim oft unumgänglich. Mittlerweile sind Demenzerkrankungen mit Abstand der häufigste Grund, warum alte Menschen in einem Heim leben.

„Wenn schon nicht zu Hause, dann aber doch wie daheim!“ Diesen Anspruch hat sich das Team des DRK Alten- und Pflegeheims gestellt. Metallfahrstühle, Glastüren, endlose Flure und enge Aufenthaltsräume stehen einer gemütlichen Atmosphäre, in der man sich zu Hause fühlt, jedoch an einigen Stellen entgegen. Insbesondere die verbindlichen Vorschriften im Brandschutz lassen eine wohnliche Gestaltung der Flure und Aufenthaltsbereiche kaum zu. In einer Teamsitzung wurde von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern daher die Idee entwickelt, mit Hilfe von Illusionsmalerei die Flure und Räumlichkeiten im Wohnbereich 4 zu beleben.

Dank der finanziellen Unterstützung der Deutschen Stiftung für Demenzerkrankte, die das Projekt mit 2.000 Euro bezuschusst hat, konnte das Vorhaben im November dieses Jahres schließlich verwirklicht werden.

Die zum Teil steril wirkenden Gänge und Aufenthaltsräume haben nun nicht nur einen neuen Anstrich erhalten, sondern tragen auch zu einem anregenden Lebensumfeld bei, das zu Gesprächen einlädt.

17. Dezember 2018 11:29 Uhr. Alter: 129 Tage