Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

Tel.: 0341 30 35 0
Fax: 0341 30 35 199

info[at]drk-leipzig[dot]de

Brandvorwerkstr. 36a
04275 Leipzig

Anfahrt

Herbstliches Strömungsfahren - ein Trainings- und Ausbildungswochenende an der Elbe

Am Wochenende vom 22. bis 24. September stand wieder das halbjährliche Strömungsfahren in Prettin auf der Elbe auf dem Plan. Hier nehmen sich zahlreiche Wasserwachtler_innen Zeit, um für kommende Einsätze zu trainieren. Dazu gehört vor allem das Bootfahren in starker Strömung, welche in den Leipziger Gewässern eher selten zu finden ist.

© DRK Kreisverband Leipzig-Stadt e.V.

Nach der Anreise am Freitagabend gab es bereits die erste Einheit: Geteilt in zwei Gruppen hatten die Nachwuchskräfte die Aufgabe, eine vermisste Person in der Nacht zu finden und zu bergen. Am Samstagvormittag wurde dann in Stationen gearbeitet: Von Spineboard-Trageübungen, Einweisung auf das Rettungsboot „Eisvogel“ mit Vorführen einzelner Manöver, über eine Einführung in die Arbeit der Fließwasserretter, Knotenkunde und Schwimmen in der Strömung wurden viele Situationen trainiert, in die man bei einem Einsatz kommen kann. Dazu wurden noch einzelne Rettungsübungen mit verschiedenen Rettungsmitteln durchgeführt.

Nachmittags lag der Fokus auf Weiterbildungen im Sanitätsdienst. Das große Thema war die Immobilisation verletzter Personen. Dazu gab es weitere Übungen mit dem Spineboard, diesmal an Land anstatt im Wasser. Anschließend fanden das erste Modul der Bootsmann-Ausbildung und eine Einweisung auf das Quad (ATV) statt. Gemütlich klang der Abend beim Grillen aus. Während die Jugendlichen schon am Samstagabend nach Hause fuhren, nutzten die erfahrenen Wasserwachtler_innen das schöne Wetter noch bis Sonntag.

6. Oktober 2017 16:00 Uhr. Alter: 69 Tage